Oktober 2009 – Wir sind dreisprachig!

Heute Abend habe ich an meiner ersten Skypekonferrenz teilgenommen. Außerdem waren Aaran, Andrew, Liam; Maedhbh und Sascha dabei. Für sie war es natürlich nichts Neues, aber ich hatte vorher noch nie an einer solchen Konferrenz teilgenommen. Und dann gleich dreisprachig! In erster Linie natürlich deutsch, dann etwas englisch und schließlich noch ein bisschen irisch. Es ist schon eine Weile her, dass ich das letzte Mal diese außergewöhnliche Sprache gehört habe und so konnte ich dann auch nur einige Brocken verstehen, aber das war gar kein Problem, weil Aran, Andrew und Liam super deutsch sprechen!

Ich hatte mich vorher schon gefragt, worüber man wohl mit Menschen, die man zuvor noch nie gesehen hat so spricht. Also, worüber haben wir dann gesprochen? Über unterschiedliche deutsche und irische Akzente. Da gingen die Meinungen dann etwas auseinander. Je nachdem, wen man fragt ist der schönste irische Akzent der aus Cork und der schönste deutsche der aus Norddeutschland (ich persönlich finde natürlich den aus Hamburg am schönsten, aber das nur am Rande).

Auch wir sind in unserem Gespräch nicht um die aktuelle Wirtschaftslage herumgekommen und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir im Grunde alle im selben Boot sitzen. Und darauf kommt es ja bei diesem Austausch an, Gemeinsamkeiten zu entdecken und sich an Unterschieden erfreuen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe noch an vielen weiteren Konferenzen teilnehmen zu können.

Go raibh míle maith agaibh agus slán go fóil!

Julia

Advertisements

Molann %d blagálaí é seo: